Blog Hop „Für Männer“

Banner_BlogHop_0716

Huhu ihr Lieben,

es ist wieder soweit…  Heute ist Bloghop Tag und unser Thema ist: „Für Männer“.  Vielleicht kommt ihr von Bruni oder Ihr seid direkt bei mir eingestiegen – Herzlich willkommen.

Wer mich kennt weiss, dass ich mich mit dem Thema „Männer Karten / Geschenke“oft schwer tue.  Für Frauen gestaltet sich alles viel einfacher, weibliche Farben, was blumiges oder was verspieltes da fällt mir schnell was ein aber Männer boah, die machen mich kirre (Lach).  Nichts desto trotz habe ich mich mal wieder der Aufgabe gestellt und es kam zeitlich auch super passend, denn ein Freund von uns hatte gerade Geburtstag und ich sollte eine Gutscheinkarte kreieren.

Also nichts wie ran.  Den neuen Katalog aufschlagen und Inspiration holen.  Es war mir schon klar maskuline Farben und dann was universell passendes….Geburtstagsluftballons und ein Banner!!!!

Und das Ergebnis:

wpid-wp-1469916120554.jpg

Hier noch von innen:

wpid-wp-1469921709210.jpg

Früher habe ich ein lieblings Stempelset gehabt, dass fast täglich im Einsatz war, na eine Idee – „Gorgeous Grunge“ aber seitdem es das set „Timeless Textures“ gibt, steht „Gorgeous Grunge“ nur noch im Regal.  Denn das neue Set ist einfach nur der Wahn.  In unser Set „Geburtstagsbanner“ habe ich mich auch auf Anhieb verliebt denn ich liebe Pünktchen und alles was bestickt ist und es war mir klar, das war das perfekte Set um die Karte zu gestalten.

Die Farben die ich verwendet habe sind: Savanne natürlich :) (immer noch mein „All Time“ Favorit), Jeans Blau aus unseren neuen In-Colors und Aquamarin. Für den Banner und Text als dunkler Kontrast dann Espresso.  Ich weiss nicht warum aber Schwarz vermeide ich irgendwie oft wenn es zu texten kommt.  Ich glaube es liegt daran, dass Espresso nicht ganz so hart wirkt, aber das ist natürlich mein persönlicher Geschmack. Vielleicht sieht ihr das anders.

Im zweiten Bild sieht ihr, dass ich ein Gutschein Fach hinten eingebaut habe  in der der Gutschein versteckt ist.  Für die Auskerbung habe ich einfach die Banner Stanze verwendet, fällt nicht auf oder ? :) .

Eine Anleitung für die Grundkarte werde ich demnächst posten, also schaut hin und wieder vorbei.

Ich hoffe meine Karte hat euch gefallen.

Nun geht es weiter zu meiner lieben Stempel Mama Nadine.

Viel Spaß noch beim hüpfen :)

 

Materialliste:

Scheunenparty Herbst 2016

Logo_Scheunenparty_10_webHallo Ihr Lieben,

heute ist es soweit.  An heute könnt Ihr Euch für unsere zehnte Schenenparty anmelden. Unsere Zehnte, das wird eine ganz besondere Scheunenparty aber mehr wollen wir noch nicht verraten.  ich übergeben mal kurz an Anke, denn sie fasst so das wichtigste für Euch zusammen:

Zitat von Anke:

„Waaaahhhhnnnnnnnnsinn, oder? Die Scheunenparty findet im Herbst tatsächlich schon zum 10. Mal statt. Ich kann es selbst gar nicht ganz glauben, aber es ist wirklich so. Der Anfang war klein und bescheiden, aber es ist großes daraus geworden, wie ich finde. Die Idee dazu wurde geboren als LisaRegina und ich mal wieder die Köpfe zusammengesteckt hatten. Ich bin sehr froh und auch stolz, was wir da gemeinsam draus gemacht haben. Aus der kleinen Dreierrunde ist eine Teamgeschichte geworden.

Und was soll ich sagen, unsere Köpfe rauchen bereits seit die Scheunenparty im Frühjahr rum ist. Erste Ideen sind gesammelt, erste Materialbestellungen sind eingetroffen – ja ich weiß, die Neugier steigt jetzt bei dir *zwinker*. Wir wollen wieder etwas besonderes für dich auf die Beine stellen – ein Wellnesstag mit tollen Projekten, Plausch, alten und neuen Gesichtern, leckeren Köstlichkeiten …. und natürlich ein wenig Überraschung muss auch sein.

Die nächste Scheunenparty steigt am 15. Oktober 2016 in der Adler-Scheune in Walddorfhäslach.

Einlass wird wieder ab 9.30 Uhr sein, der erste Workshop startet um 10 Uhr. Für den Rest des Tages nimm dir am besten nichts weiter vor *zwinker*. Solltest du eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, schicke mir bitte eine eMail oder mach einen Vermerk im Kommentarfeld (etwas Kapazitäten haben wir noch im Adler). Weitere Details zum Ablauf werden rechtzeitig vor der Scheunenparty verschickt. Es wird wieder 3 Workshopblöcke mit tollen Projekten geben.

Das Scheunenpartyteam im Herbst sind: Jennie, Marga, Martina, Melanie und ich. Dieses „Gespann“ kennst du ja schon von der letzten Runde.

Die Teilnahmegebühr beträgt 45,00 € – es sind darin die Materialpakete, Getränke, Imbiss und kleine Überraschungen enthalten. Wenn du keine Zeit hast oder zu weit weg wohnst, besteht die Möglichkeit, ein Materialpaket zu bestellen. Das Materialpaket kostet ebenfalls 45,00 € inkl. Versand.

Die Anmeldung bzw. Bestellung des Materialpaketes kannst du über dieses Formular *klick* vornehmen. Die Plätze sind begrenzt, wer zuerst kommt, stempelt zuerst.

Ich freue mich auf dich!
Liebe Grüße
Anke“

Wie Anke schon schreibt, wartet bitte nicht zu lange, denn die Plätze sind wirklich schnell ausverkauft und es wäre schade diese zehnte, wirklich besondere Scheunenparty zu verpassen(Einfach auf den Link zum Anmeldeformular oben klicken).

Ich freue mich schon Euch zu sehen.

Ganz liebe Grüße, Jennie.

 

Blog Hop „Besondere Kartenformen“

Banner_BlogHop_0616

Hallo Ihr Lieben,

Es ist wieder Blog Hop Tag und heute dreht sich alles um besondere Kartenformen.  Vielleicht seid Ihr direkt bei mir gelandet oder Ihr kommt von Bruni egal wie…schön, dass Ihr da seid.  Ich habe letztens eine ganz tolle Kartenform bei Pinterest gefunden und wollte sie nachmachen.

http://creativeleeyours.com/standing-traveler-card/  Danke Wendy Lee für die Inspiration!!!

Und hier ist meine Version 😉 :

Standing Tri-fold Card wpid-wp-1466896173457.jpg

Ich finde den neuen Teddy Stempel so unglaublich süß, und wer mich via Instagram oder Facebook „Jenniespapierkunst“ folgt, hat vielleicht meinen Baby-Bilderrahmen gesehen.

Teddybilderrahmen

Dazu musste natürlich die passende Karte her….

Für die Karte habe ich überwiegend das Pastell Designerpapier verwendet und gestempelt wurde nur der Teddy in Schiefergrau und Anthrazitgrau.  Die weiteren Farben sind….Kirschblüte und Aquamarin.

Nun, ich kann jetzt nicht sagen ob die Maße, die ich verwendet habe genau die gleichen sind wie von Wendy Lee, denn ich habe einfach etwas experimentiert.  Mit meinen Maßen bekommt man genau 2 Karten Grundlagen aus 1 Blatt Din A4 Farbkarton und zusammengeklappt hat die Karte Standard Din A6 Maße (10,5 x 14,85cm) was ich natürlich super praktisch finde.

Ich will Euch diese Maße natürlich nicht vorenthalten und habe für Euch einen kleinen Schnittplan bereitgestellt…..

Grundkarte Trifold Standing

Die farbigen Rechtecke zeigen die Maße des Designerpapiers und der große graue Rechteck im Hintergrund ist der Kartenrohling selber, den ich in Flüsterweiß kreiert habe. Hier noch die Maße für die Quadrate:

Quadrate TrifoldDiese wurden mit Stampin‘ Dimensionals auf den Kartenrohling befestigt. Das zweite Bild meiner Karte habe ich mit Absicht von der Seite fotografiert, dass Ihr genau sehen könnt welche Ebenen nur geklebt und welche mit Abstandshalter fixiert wurden.  Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachmachen und würde mich freuen auch eine paar Eure Werke zu sehen.

Nun geht es weiter zu unserer lieben Lena.  Ich wünsche Euch einen tollen Sonntag.

Liebe Grüße, Jennie

Hier noch die Auflistung der Materialien:

Blog Hop „Zum Start des Jahreskataloges 2016-2017″

wpid-wp-1464500667521.jpg

Hallo Ihr Lieben,

viel zu lang ist es her, dass ich meinen Letzten Beitrag geschrieben habe. Dafür gibt es aber heute einen Hammer Blog Hop zum „Neuen Katalog Start“.  Wir zeigen euch einige Projekte die mit Produkten aus dem niegel nagen neuen Stampin‘ Up! Jahreskatalog gewerkelt worden.  Denn wir im Team sind alle mehr als begeistert mit dem was der neue Katalog alles zu bieten hat. Vielleicht kommt ihr von Bruni oder ihr seid direkt bei mir gestartet, egal wie, ich heisse euch herzlich willkommen.

Ich zeige euch heute einen Geschenkset bestehend aus einer Karte und Schachtel die mit 3 unseren neuen „In-Colors 2016-2018″ gewerkelt wurden:

wpid-wp-1464499815146.jpg

Ich bin in den „In-Colors“ dieses Jahr wirklich verliebt.  Die 3 neue Farben die ich verwendet habe sind: Flamingorot, Pfirsich Pur und Zarte Pflaume, dazu als Kontrast wurde noch Schwarz verwendet.  Den Schachtelrohling gibt es als Projektset zu kaufen „Perfekt verpackt“ und ich dachte er wäre auch perfekt für zusätzliche Projekte geeignet wie ihr sehen könnt.

wpid-wp-1464499844103.jpg

Die Stempelsets die ich verwendet habe sind „Perfekt Verpackt“ „Swirly Bird“ und „Playful Backgrounds“.

wpid-wp-1464499854920.jpg

Die Pünktchen habe ich mit der „Babywipe Technik“ gestempelt denn ich wollte das es schöne Farbverläufe zwischen Flamingorot und Pfirsich Pur gibt.  Ach und ich darf natürlich nicht vergessen unseren tollen Farbschwirl Stanzteil aus unserem Thinlits Set “ Wunderbar Verwickelt“ zu erwähnen.  Er ist einfach nur klasse und universell einsetzbar.

Ich hoffe mein Projekt hat euch gefallen und nun geht es auch schon weiter zu Steffi.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag.

Ganz liebe Grüße, Jennie

 

Blog Hop „Stempeltechniken“

Banner_BlogHop_0416

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht seit Ihr bei mir eingestiegen oder ihr kommt bereits von Bruni’s Seite. Heute ist wieder Blog Hop Tag und mal etwas anders.  Normalerweise zeigen wir euch fertige Projekte zu gewissen Themen aber wir wollten unser Blog Hop für euch heute noch nützlicher machen.  Deshalb gibt es heute von uns Stempeltechnikanleitungen.

Ich habe mich für eine Stempeltechnik entschieden in der ich mich vor längerer Zeit verliebt habe: Die „Craft Ink Watercolor Technik“. Sie sieht nicht nur toll aus aber ich finde sie auch sehr entspannend zu machen.  Na ja, ich finde Watercolor allgemein sehr entspannend :) .Vielleicht habt Ihr diese doppelslider Karte letztens schon auf meiner Facebook Seite gesehen:

wpid-wp-1461443697544.jpg

wpid-wp-1461443716160.jpg

Wenn Ihr diese Technik für die Blume nachmachen möchtet braucht ihr folgendes:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Schritt 1:

Ihr reibt euer savanne farbigen Karton mit dem Embossing Buddy ein um mögliche Statik zu entfernen.  Dann stempelt Ihr euer Stempelmotiv in Versamark, sprenkelt großzügig das weisse Prägepulver über den noch feuchten Stempelabdruck, klopft den Überschuss weg und erhitzt das nun weisse Motiv mit dem Erhitzungsgerät bis der Pulver geschmolzen ist.  Kurz abkühlen lassen.

wpid-wp-1461443315789.jpg

Schritt 2:

Das Blumenmotiv mit Craft Nachfüller mit Hilfe des Wassertankpinsels ausmalen und gut trocknen lassen.

wpid-wp-1461443335141.jpg

Schritt  3:

Nun mit den Nachfüllerfarben farngrün und kirschblüte die Blüten und blätter  ausmalen und wieder gut trocknen lassen.  Weil vorher mit Krafttinte grundiert wurde, bleiben die Farben echter und trüben nicht so arg wie es passieren würde wie wenn man direkt auf savanne Farbkarton malen würde.

wpid-wp-1461443352615.jpg

Schritt 4:

Um den Abdruck plastischer wirken zu lassen werden mit den kirschblüte und farngrün Nachfüllern die Schattierungen der Blüte gesetzt.

wpid-wp-1461443369727.jpg

 

Ich hoffe die Technik gefällt euch genau so gut wie mir und ich habe euch vielleicht inspiriert es selbst mal auszuprobieren.  Falls ihr dazu noch Fragen habt könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Nun geht es weiter zu Anke.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und liebe Grüß, Jennie.