Blog Hop – Danke Anke!

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es einen ganz besonderen Blog Hop. Denn dieser Blog Hop wurde still und heimlich in die Welt gerufen als kleine Überraschung für unsere Anke (Haupteamleiterin).

Heute um 12:30 Findet unser Teamtreffen statt und wir wollten vorab etwas besonderes für sie machen um ihr „danke“ zu sagen. Ich denke jeder der heute mitmacht wird seine eigenen Gründe haben sich bei ihr zu bedanken aber hier sind meine:

„Liebe Anke,

Als wir uns in 2011 das erste Mal gesehen haben hätte ich nie damit gerechnet das wir eines Tages eine so tolle Freundschaft haben würden wie wir sie jetzt haben. Warum auch? Eigentlich sind wir ja Grund auf verschieden. So verschieden, dass wir ja selber unsere Späßle darüber machen und uns oft nicht mehr einkriegen vor Lachen 😂.

Kennengelernt hast du mich als „Püppchen“ erinnerst du dich? Aber du hast tiefer geschaut und mich nicht in eine Schublade gesteckt wie manch andere. Du hast mich gesehen wie ich bin und hast mich herzlichst als Teil der Scraphexe Familie aufgenommen genauso wie du es mit allen anderen machst egal auf welcher Teamebene. Jeder ist willkommen und du grenzt nicht aus…dafür möchte ich mich bedanken.

Du warst und bist immer für mich da wenn ich Fragen habe oder Hilfe brauche.. Tag und (sogar teilweise bis tief in die) Nacht. Geschäftlich und auch privat-was nicht selbstverständlich ist. Wenn ich einen Hänger habe oder kurzfristig die Luft raus ist trinken wir zusammen Kaffee,  plaudern eine Weile und wenn ich Nachhause gehe bin ich wieder motiviert für die nächste Runde.

Es gab vor einigen Jahren eine Zeit da war ich kurz davor das Handtuch zu schmeissen aber du hast mich inspiriert weiter zu machen und nicht aufzugeben. Denn ich habe dich bewundert für das was du erreicht hast und was du Tag täglich opferst um deine Ziele zu erreichen. Und sehe da. Heute bin ich sogar Elite Silber und das habe ich dir zu verdanken.

Anke du bist ein ganz besonderer Mensch und ich bin so unendlich dankbar dafür, dass wir uns kennengelernt haben.“

Die hier ist heute für dich:

Für die Karte habe ich Schwarz, Aquamarin und Flüsterweiß verwendet. Die Front ist eine 4X6″ Karte aus dem Karten-Sortiment Erinnerungen und mehr – Blütenfantasie. Die Blüten habe ich mit den Stampin‘ Blends Alkoholmarker coloriert und den Text, der aus dem Stempelset Blütentraum  kommt, würde in Silber embosst.

Vielleicht möchtet ihr auch ein Teil der Scraphexe Familie sein und möchtet bei mir im direkten Team einsteigen? Jetzt während der Sale-a-bration bis Ende März bekommen alle neue Mitglieder das 129€ Starter Paket in Wert von 175€ plus 2 Stempelsets ohne Preiseinschrenkung frei wählbar aus dem Haupt- oder Saisonkatalog. Meldet euch bei mir und ich helfe gerne weiter.

Ich muß sagen ich freue mich jetzt schon riesig auf das Teamtreffen und schicke euch freudestrahlend weiter an meine Stempelmama Nadine. Ihr könnt aber natürlich auch rückwärts hüpfen, dann geht’s zu Susi.

Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Tag wünsche ich euch, Jennie.

P.S. Denkt daran ein paar Plätze und Materialpakete sind noch für den Kalenderworkshop zu vergeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Scheunenparty Frühjahr 2018 – Anmeldung

Du hast es in der letzten Woche sicher gesehen – die Scheunenparty geht in die nächste Runde. Den Termin kennst du vielleicht schon – heute fällt nun der Startschuss für die Anmeldung.

Wir haben unsere Köpfe wieder zusammengesteckt und Ideen geschmiedet. Und was soll ich sagen – wir sind selbst begeistert. Es ist wieder eine runde Sache *schwärm*.

Die nächste Scheunenparty steigt am 24. Februar 2018
in der Adler-Scheune in Walddorfhäslach.

Wir beginnen wieder mit dem ersten Workshopteil um 10 Uhr (Einlass ist ab 09.30 Uhr) – das Ende ist gegen 18 Uhr geplant, aber am besten du nimmst dir nichts weiter vor an dem Tag *zwinker*. Solltest du eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen, schicke Anke bitte eine eMail oder mach einen Vermerk im Kommentarfeld (etwas Kapazitäten haben wir noch im Adler). Weitere Details zum Ablauf werden rechtzeitig vor der Scheunenparty verschickt. Es wird wieder 3 Workshopblöcke mit tollen Projekten geben.

Das Scheunenpartyteam im Herbst sind: Anke , Martina, Melanie, Katja und ich.

Die Teilnahmegebühr beträgt 45,00 € – es sind darin die Materialpakete, Getränke, Imbiss und kleine Überraschungen enthalten. Wenn du keine Zeit hast oder zu weit weg wohnst, besteht die Möglichkeit, ein Materialpaket zu bestellen. Das Materialpaket kostet ebenfalls 45,00 € inkl. Versand.

Die Anmeldung bzw. Bestellung des Materialpaketes kannst du über dieses Formular *klick* vornehmen. Die Plätze sind begrenzt, wer zuerst kommt, stempelt zuerst.

Wir freuen uns auf dich! Auf die Plätze, fertig…Los.
Ganz liebe Grüße, Jennie.

 

Workshop 2 in 1 – Dauerkalender

Hallo Ihr Lieben,

2018 hat begonnen und einer meiner Vorsätze für das neue Jahr ist es mehr an Workshops anzubieten. Deshalb fangen wir direkt mal mit einer geilen neuen Sache an:

In den letzten Wochen haben Anke und ich ein wenig die Köpfe zusammengesteckt und ein neues Workshopformat „ausgeheckt“: Der Workshop 2 in 1. Was heißt das? Bei diesem Workshop gibt es ein Materialpaket und 2 Umstzungsvarianten mit entsprechenden Anleitungen. Ganz konkret haben wir uns als erstes einen immerwährenden Kalender mit integriertem Geburtstagskalender überlegt.

Dieser Workshop findet am 3. Februar 2018 von 13.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr in der Adlerscheune (Landstr. 25, 72141 Walddorfhäslach) statt. Natürlich haben wir auch an all diejenigen gedacht, die vielleicht an diesem Termin keine Zeit haben oder zu weit weg wohnen. Diesen Workshop gibt es auch als Materialpaket für dich zu Hause.

Mit dem Materialpaket kann mindestens eine der beiden Kalendervarianten gearbeitet werden.

Eine Variante ist im Querformat gestaltet.

Die 2. Variante ist im Hochformat gehalten.

So kannst du ganz individuell entscheiden, welches Format für dich am besten passt, dir am besten gefällt oder du gern verschenken möchtest. Die Monatsschilder sind auswechselbar. Das Materialpaket wird dir – wie immer – mit ausführlichen Anleitungen zur Herstellung beider Varianten zur Verfügung gestellt.

Für den Workshop wie auch die Variante für zu Hause kannst du jeweils zwischen 3 Optionen wählen:

1.    Variante: Materialpaket mit allen Verbrauchsmaterialien zur Herstellung des Kalenders

2.    Variante: Materialpaket wie Variante 1, zusätzlich das Stempelset „Blütentraum“ und damit ebenfalls enthalten ein SAB-Produkt

3.    Vatiante: Materialpaket wie Variante 1, zusätzlich mit dem Produktpaket „Blütentraum“ und damit ebenfalls enthalten ein SAB-Produkt

Alle Informationen zu den Paketen und Bestellmöglichkeiten findest du in DIESEM FORMULAR zusammengefasst. Du hast die Möglichkeit, die Bestellung des Materialpaketes mit einer Bestellung zu kombinieren und somit ggfs. weitere SAB-Produkte zu erhalten.

Dann möchte ich an dieser Stelle noch eine kleine Vorankündigung machen. Am Sonntag, den 7. Januar  2018, werden wir um 20 Uhr die Anmeldung für die nächste Scheunenparty am 24. Februar 2018 öffnen. Mehr dazu erfährst du am Sonntag Abend hier auf dem Blog.

Bei Fragen dazu kannst du dich gern an mich wenden.

Viele liebe Grüße, Jennie

Blog Hop – Frühjahr/Sommerkatalog 2018

Huhu ihr Lieben,

Ich hoffe ihr hattet eine wunderschöne Weihnachtszeit mit euren Familien. Wir waren dieses Jahr bei unserer Verwandtschaft in Berlin und ich habe es wirklich genossen kurz mal abzuschalten und verwöhnt zu werden, denn es dauert ja nicht mehr lange und dann geht der neue Katalog endlich online juhuuu und das bedeutet ihr dürft endlich bestellen.

Da ist es ja dann wohl auch klar, dass sich das Thema heute genau darum dreht. Wir im Team Scraphexe stellen euch heute einige Ideen vor die mit den neuen Stampin‘ Up! Produkten kreiert wurden.

Ich habe mich für das Stempelset „Heart Happiness“ entschieden, einfach weil ich Herzen so liebe und habe natürlich die passenden Framelits „Schachtel voller Liebe“ dazu verwendet. Denn ich wollte die kleine Schachtel ausprobieren, weil ich sie nirgends im Katalog abgebildet gefunden habe. Seid Ihr auch neugierig wie sie geworden ist?

Hier meine fertige Schachtel…

Sie ist wirklich zuckersüß und da passt auch einiges rein. Vielleicht auch eine Gutscheinverpackung? Ich habe für meine Schachtel Flüsterweiß verwendet und dazu Schiefergrau und Zartrosa als Akzentfarben benützt.

Für beide Herzen gibt es Framelits was mich natürlich tierisch gefreut hat. Diese habe ich mit Dimensionals auf meiner schachtel fixiert.

Die Schachtel hat auch eine tolle Öffnung wie ihr gleich im zweiten Bild besser erkennen könnt….

Der Halbmond ist auch in den Framelits mit dabei und kann überall plaziert werden oder nach Wunsch, natürlich auch weggelassen werden.

Ich habe mich dazu entschieden es doppelt stabil zu machen und habe noch Band dazu verwendet aber es was eigentlich überhaupt nicht notwendig.

Ich hoffe die Schachtel gefällt euch und ich hoffe wir im Team können euch noch ein paar Sachen zeigen die euch aus dem neuen Katalog gefallen werden.

Ihr könnt euch jetzt entscheiden entweder vorwärts zu Tanja Oder rückwärts zu Indina Zu hüpfen.

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr mit ganz viel Gesundheit und Glück, eure Jennie.

 

Blog Hop – Weihnachten

Huhu ihr Lieben,

Wo ist bitte die Zeit geblieben? Irgendwie kann ich immer noch nicht Fassen, dass Freitag schon der erste Dezember ist und ich nur noch ein paar Tage habe um den Adventskalender meiner Tochter zu füllen auf den sie schon seit Wochen sehnsüchtig wartet.

Da Weihnachten kurz vor der Tür steht, dreht sich unser Blog Hop heute auch genau darum…..Ja, und da kam es für mich sehr passend euch mein Team Swap von der On-stage in Mainz zu zeigen.

Für die Leute die Swaps nicht kennen….Es sind kleinere, oder im Falle von Team Swaps, etwas größere kreative Tauschprojekte die gegenseitig verschenkt werden. Diese werden mit den aktuellen Stampin‘ Up! Produkten gewerkelt und sollen als Anregung für unsere eigenen Projekte dienen.

Ich hatte mich entschlossen für unsere Teammitglieder kleine Adventskalender zu machen. Besser gesagt ein „Countdown“ zu Weihnachten und hier ist das Ergebnis:

Es entstand ein kleiner Tischkalender. Als Grundfarbe habe ich Flüsterweiß verwendet. Denn ich wollte unbedingt die Häuserlandschaft in Champagner farbige Folie haben und ich fand die zwei Farben passen hervorragend zusammen. Für die Landschaft habe ich die „Bethlehem“ Edgelits Formen verwendet. Diese habe ich dann mit Abstandshalter an den Adventskalender fixiert. Für den Text habe ich das „Labeler“ Alphabet verwendet und „Christkind“ kam aus dem Stempelset „Heilige Nacht“ wie ihr unten sehen könnt habe ich dafür ein Stempelset zerschnitten. Et tat weh….jaaaa 😭 aber es ging einfach nicht anders.

 

Mehr wurde eigentlich gar nicht Gestempelt.  Es war dieses Mal eher ein langes Date mit der Big Shot…..Lach.

Die Zahlen kommen aus den Framelit Set „Größe Zahlen“ die ich dann einfach nochmal auf flüsterweiße Kärtchen geklebt habe und als Drehkalender dienen….

Wie ihr sehen könnt habe ich den Hintergrund mit Pergament bestückt um folgendes Ergebnis im dunken zu erzielen…

Ich hoffe mein Projekt hat euch gefallen und ich wünsche euch ganz viel Spaß beim weiter schauen. Vor mir war heute Indina an der Reihe und direkt nach mir kommt unsere Lena. Ihr könnt euch also überlegen in welcher Richtung ihr hüpfen möchtet.

Ganz liebe Grüße….Jennie