Bloghop, Cards / Karten

Blog Hop – Farbchallenge

wpid-wp-1485646159201.jpg

Hallo Ihr lieben,

Heute ist wieder Blog Hop Tag und wie ihr im Titel schon sieht hatten wir dieses Mal eine Farbchallenge. Was bedeutet das genau? Alle die beim Blog Hop mitmachen wollten haben die Aufgabe bekommen, mit drei vorher genanten Farben etwas schönes zu kreieren.

Farbchallenges machen mir wirklich eine Menge Spaß und ich finde sie oft einfacher umzusetzen als vorgegebene Themen wie Hochzeit oder Baby etc. Keine Ahnung warum. Unsere vorgegebenen Farben waren wie folgt….

wpid-wp-1485646001063.jpg

Was für schöne Farben, vor allem weil sie, meiner Meinung nach, geschlechtsneutral sind und ich dachte mir es wäre eine gute Gelegenheit eine neutrale Karte zu kreieren die Männlein oder Weiblein tauglich wäre.

Dieses Mal wollte ich auch ein Stempelset verwenden, dass schon gefühlte Ewigkeiten bei mir im Regal steht. „Gut gewappnet“ und die passende Stanze dazu.

Und hier das Ergebnis….

20170129_001935_20170129005941490

Ich finde die Karte könnte man wirklich jeden schenken und gut im Notfall parat zu haben 😉.  Denn es kommt ja immer wieder Mal vor, dass sich plötzlich ein Geburtstag ankündigt, der vielleicht in Vergessenheit geraten ist.

Jetzt wird weiter gehüpft….

Erst von Bruni zu mir und nun weiter zu Martina.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag voller Inspirationen und Kreativität.

Ganz liebe Grüße, Jennie.

Tagged , , , , , , ,

About Jennie Kettler

Ich bin 39 Jahre alt und bastele seit ich nur denken kann. Schon vor fast 20 Jahren, hatte ich die Stempelkunst, in meinem Heimatland England entdeckt und war von Anfang an begeistert von der Materie. Kaum zu glauben wie die Zeit vergangen ist, tja und nun bin auch ich Mitglied der Stampin’ Up! Familie und freue mich jeden Tag erneut dabei zu sein.
View all posts by Jennie Kettler →

9 thoughts on “Blog Hop – Farbchallenge

  1. Hallo Jennie,
    ein tolles Beispiel, wie man mit einfachen Mitteln eine wirkungsvolle Karte kreieren kann. Das Set habe ich nicht, aber die „Bauart“ merke ich mir. 😉
    Liebe Grüße, Heike

Kommentar verfassen