Mein kleines Teamtreffen und der erste Rückblick auf unserer Scheunenparty

Hallo ihr Lieben gerade geht es bei mir wirklich rund… Eine Sache nach der anderen und seit 3 Wochen auch noch Rückenprobleme dazu. Aber egal, so ist das Leben halt… immer eine Herausforderung. Eigentlich war für heute angesetzt dass ich den ersten Nachlese Beitrag über die Scheunenparty bringe, ich war aber, wie ich gestehen muss, noch mit den letzten Vorbereitungen meines Team Treffens beschäftigt. Da unsere Anke aber ein Hammer Beitrag geschrieben hat und ich es nicht besser hätte schreiben können, würde ich euch gerne einladen Ankes Bericht zu lesen. Hier Klicken.
Ja wie schon gesagt, heute gab es bei mir ein kleines Team treffen. Leider konnten nicht alle kommen weil die blöden Bakterien und Viren gerade auf Hochtouren die Runde machen aber es war trotzdem ein sehr schöner Tag und es war toll endlich mal wieder zusammen zu hocken. Natürlich haben wir über Gott und die Welt gequatscht aber was wäre ein Teamtreffen ohne kreativ zu werden? Nachdem ich immer wieder die Sukkulenten in allen möglichen sozialen Netzwerken gesehen habe musste ich sie mir dann doch besorgen obwohl ich anfangs wirklich nicht überzeugt war. Na ja, was soll ich sagen, ich glaube ich habe sogar meinen Mädels überzeugt dass die sukkulenten ein Muss sind. Ich habe ein kleines Gesteck vorbereitet, dass alle heute nach machen konnten und natürlich gab es passend zum Projekt ein kleines dankeschön in Form von der Blechbox aus unserem Sale-a-Bration Katalog.. natürlich passend dekoriert 😉.

Und hier das fertige Projekt dass ich vorbereitet hatte…

Und hier die Mädels schwer am schaffen 😊….

 

So wie ich heraus gehört habe war es ein gelungener Tag/Abend und die Sukkulenten sind wohl bei allen auf der nächsten Bestellung mit dabei 😂.
Ich wünsche euch einen schönen Start für die neue Woche…morgen geht es hier wieder weiter mit dem ersten Projekt unserer Scheunenparty also nicht vergessen vorbeizuschauen.

Liebe Grüße, Jennie. 

Kommentar verfassen