Tag Archives: Drehkalender

Workshop 2 in 1 – Dauerkalender

Hallo Ihr Lieben,

2018 hat begonnen und einer meiner Vorsätze für das neue Jahr ist es mehr an Workshops anzubieten. Deshalb fangen wir direkt mal mit einer geilen neuen Sache an:

In den letzten Wochen haben Anke und ich ein wenig die Köpfe zusammengesteckt und ein neues Workshopformat „ausgeheckt“: Der Workshop 2 in 1. Was heißt das? Bei diesem Workshop gibt es ein Materialpaket und 2 Umstzungsvarianten mit entsprechenden Anleitungen. Ganz konkret haben wir uns als erstes einen immerwährenden Kalender mit integriertem Geburtstagskalender überlegt.

Dieser Workshop findet am 3. Februar 2018 von 13.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr in der Adlerscheune (Landstr. 25, 72141 Walddorfhäslach) statt. Natürlich haben wir auch an all diejenigen gedacht, die vielleicht an diesem Termin keine Zeit haben oder zu weit weg wohnen. Diesen Workshop gibt es auch als Materialpaket für dich zu Hause.

Mit dem Materialpaket kann mindestens eine der beiden Kalendervarianten gearbeitet werden.

Eine Variante ist im Querformat gestaltet.

Die 2. Variante ist im Hochformat gehalten.

So kannst du ganz individuell entscheiden, welches Format für dich am besten passt, dir am besten gefällt oder du gern verschenken möchtest. Die Monatsschilder sind auswechselbar. Das Materialpaket wird dir – wie immer – mit ausführlichen Anleitungen zur Herstellung beider Varianten zur Verfügung gestellt.

Für den Workshop wie auch die Variante für zu Hause kannst du jeweils zwischen 3 Optionen wählen:

1.    Variante: Materialpaket mit allen Verbrauchsmaterialien zur Herstellung des Kalenders

2.    Variante: Materialpaket wie Variante 1, zusätzlich das Stempelset „Blütentraum“ und damit ebenfalls enthalten ein SAB-Produkt

3.    Vatiante: Materialpaket wie Variante 1, zusätzlich mit dem Produktpaket „Blütentraum“ und damit ebenfalls enthalten ein SAB-Produkt

Alle Informationen zu den Paketen und Bestellmöglichkeiten findest du in DIESEM FORMULAR zusammengefasst. Du hast die Möglichkeit, die Bestellung des Materialpaketes mit einer Bestellung zu kombinieren und somit ggfs. weitere SAB-Produkte zu erhalten.

Dann möchte ich an dieser Stelle noch eine kleine Vorankündigung machen. Am Sonntag, den 7. Januar  2018, werden wir um 20 Uhr die Anmeldung für die nächste Scheunenparty am 24. Februar 2018 öffnen. Mehr dazu erfährst du am Sonntag Abend hier auf dem Blog.

Bei Fragen dazu kannst du dich gern an mich wenden.

Viele liebe Grüße, Jennie

Blog Hop – Weihnachten

Huhu ihr Lieben,

Wo ist bitte die Zeit geblieben? Irgendwie kann ich immer noch nicht Fassen, dass Freitag schon der erste Dezember ist und ich nur noch ein paar Tage habe um den Adventskalender meiner Tochter zu füllen auf den sie schon seit Wochen sehnsüchtig wartet.

Da Weihnachten kurz vor der Tür steht, dreht sich unser Blog Hop heute auch genau darum…..Ja, und da kam es für mich sehr passend euch mein Team Swap von der On-stage in Mainz zu zeigen.

Für die Leute die Swaps nicht kennen….Es sind kleinere, oder im Falle von Team Swaps, etwas größere kreative Tauschprojekte die gegenseitig verschenkt werden. Diese werden mit den aktuellen Stampin‘ Up! Produkten gewerkelt und sollen als Anregung für unsere eigenen Projekte dienen.

Ich hatte mich entschlossen für unsere Teammitglieder kleine Adventskalender zu machen. Besser gesagt ein „Countdown“ zu Weihnachten und hier ist das Ergebnis:

Es entstand ein kleiner Tischkalender. Als Grundfarbe habe ich Flüsterweiß verwendet. Denn ich wollte unbedingt die Häuserlandschaft in Champagner farbige Folie haben und ich fand die zwei Farben passen hervorragend zusammen. Für die Landschaft habe ich die „Bethlehem“ Edgelits Formen verwendet. Diese habe ich dann mit Abstandshalter an den Adventskalender fixiert. Für den Text habe ich das „Labeler“ Alphabet verwendet und „Christkind“ kam aus dem Stempelset „Heilige Nacht“ wie ihr unten sehen könnt habe ich dafür ein Stempelset zerschnitten. Et tat weh….jaaaa 😭 aber es ging einfach nicht anders.

 

Mehr wurde eigentlich gar nicht Gestempelt.  Es war dieses Mal eher ein langes Date mit der Big Shot…..Lach.

Die Zahlen kommen aus den Framelit Set „Größe Zahlen“ die ich dann einfach nochmal auf flüsterweiße Kärtchen geklebt habe und als Drehkalender dienen….

Wie ihr sehen könnt habe ich den Hintergrund mit Pergament bestückt um folgendes Ergebnis im dunken zu erzielen…

Ich hoffe mein Projekt hat euch gefallen und ich wünsche euch ganz viel Spaß beim weiter schauen. Vor mir war heute Indina an der Reihe und direkt nach mir kommt unsere Lena. Ihr könnt euch also überlegen in welcher Richtung ihr hüpfen möchtet.

Ganz liebe Grüße….Jennie