Category Archives: Deko

Workshop 2 in 1 – Dauerkalender

Hallo Ihr Lieben,

2018 hat begonnen und einer meiner Vorsätze für das neue Jahr ist es mehr an Workshops anzubieten. Deshalb fangen wir direkt mal mit einer geilen neuen Sache an:

In den letzten Wochen haben Anke und ich ein wenig die Köpfe zusammengesteckt und ein neues Workshopformat „ausgeheckt“: Der Workshop 2 in 1. Was heißt das? Bei diesem Workshop gibt es ein Materialpaket und 2 Umstzungsvarianten mit entsprechenden Anleitungen. Ganz konkret haben wir uns als erstes einen immerwährenden Kalender mit integriertem Geburtstagskalender überlegt.

Dieser Workshop findet am 3. Februar 2018 von 13.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr in der Adlerscheune (Landstr. 25, 72141 Walddorfhäslach) statt. Natürlich haben wir auch an all diejenigen gedacht, die vielleicht an diesem Termin keine Zeit haben oder zu weit weg wohnen. Diesen Workshop gibt es auch als Materialpaket für dich zu Hause.

Mit dem Materialpaket kann mindestens eine der beiden Kalendervarianten gearbeitet werden.

Eine Variante ist im Querformat gestaltet.

Die 2. Variante ist im Hochformat gehalten.

So kannst du ganz individuell entscheiden, welches Format für dich am besten passt, dir am besten gefällt oder du gern verschenken möchtest. Die Monatsschilder sind auswechselbar. Das Materialpaket wird dir – wie immer – mit ausführlichen Anleitungen zur Herstellung beider Varianten zur Verfügung gestellt.

Für den Workshop wie auch die Variante für zu Hause kannst du jeweils zwischen 3 Optionen wählen:

1.    Variante: Materialpaket mit allen Verbrauchsmaterialien zur Herstellung des Kalenders

2.    Variante: Materialpaket wie Variante 1, zusätzlich das Stempelset „Blütentraum“ und damit ebenfalls enthalten ein SAB-Produkt

3.    Vatiante: Materialpaket wie Variante 1, zusätzlich mit dem Produktpaket „Blütentraum“ und damit ebenfalls enthalten ein SAB-Produkt

Alle Informationen zu den Paketen und Bestellmöglichkeiten findest du in DIESEM FORMULAR zusammengefasst. Du hast die Möglichkeit, die Bestellung des Materialpaketes mit einer Bestellung zu kombinieren und somit ggfs. weitere SAB-Produkte zu erhalten.

Dann möchte ich an dieser Stelle noch eine kleine Vorankündigung machen. Am Sonntag, den 7. Januar  2018, werden wir um 20 Uhr die Anmeldung für die nächste Scheunenparty am 24. Februar 2018 öffnen. Mehr dazu erfährst du am Sonntag Abend hier auf dem Blog.

Bei Fragen dazu kannst du dich gern an mich wenden.

Viele liebe Grüße, Jennie

Blog Hop – Weihnachten

Huhu ihr Lieben,

Wo ist bitte die Zeit geblieben? Irgendwie kann ich immer noch nicht Fassen, dass Freitag schon der erste Dezember ist und ich nur noch ein paar Tage habe um den Adventskalender meiner Tochter zu füllen auf den sie schon seit Wochen sehnsüchtig wartet.

Da Weihnachten kurz vor der Tür steht, dreht sich unser Blog Hop heute auch genau darum…..Ja, und da kam es für mich sehr passend euch mein Team Swap von der On-stage in Mainz zu zeigen.

Für die Leute die Swaps nicht kennen….Es sind kleinere, oder im Falle von Team Swaps, etwas größere kreative Tauschprojekte die gegenseitig verschenkt werden. Diese werden mit den aktuellen Stampin‘ Up! Produkten gewerkelt und sollen als Anregung für unsere eigenen Projekte dienen.

Ich hatte mich entschlossen für unsere Teammitglieder kleine Adventskalender zu machen. Besser gesagt ein „Countdown“ zu Weihnachten und hier ist das Ergebnis:

Es entstand ein kleiner Tischkalender. Als Grundfarbe habe ich Flüsterweiß verwendet. Denn ich wollte unbedingt die Häuserlandschaft in Champagner farbige Folie haben und ich fand die zwei Farben passen hervorragend zusammen. Für die Landschaft habe ich die „Bethlehem“ Edgelits Formen verwendet. Diese habe ich dann mit Abstandshalter an den Adventskalender fixiert. Für den Text habe ich das „Labeler“ Alphabet verwendet und „Christkind“ kam aus dem Stempelset „Heilige Nacht“ wie ihr unten sehen könnt habe ich dafür ein Stempelset zerschnitten. Et tat weh….jaaaa 😭 aber es ging einfach nicht anders.

 

Mehr wurde eigentlich gar nicht Gestempelt.  Es war dieses Mal eher ein langes Date mit der Big Shot…..Lach.

Die Zahlen kommen aus den Framelit Set „Größe Zahlen“ die ich dann einfach nochmal auf flüsterweiße Kärtchen geklebt habe und als Drehkalender dienen….

Wie ihr sehen könnt habe ich den Hintergrund mit Pergament bestückt um folgendes Ergebnis im dunken zu erzielen…

Ich hoffe mein Projekt hat euch gefallen und ich wünsche euch ganz viel Spaß beim weiter schauen. Vor mir war heute Indina an der Reihe und direkt nach mir kommt unsere Lena. Ihr könnt euch also überlegen in welcher Richtung ihr hüpfen möchtet.

Ganz liebe Grüße….Jennie

 

Scheunenparty Sommer 2017 – Teil 7

– Teil 7 –

Hallole,

heute kommen wir zum dritten Kreativteil der Scheunenparty und ich darf euch  voller Freude mein Projekt vorstellen 🙂 . Das Projekt sollte ja sommerlich werden und ich wusste schon, dass ich das Gänseblümchen Set verwenden wollte. Ich wusste auch, dass ich ein Bilderrahmen machen wollte aber ich wollte nicht direkt Gänseblümchen in Gelb und Weiß machen.  Also machte ich mich auf dem Weg durchs Netz und fand andere Sommerliche Blumen. Ich muss gestehen ich kenne mich nicht so mit Pflanzen aus und erst recht nicht mit den deutschen Namen aber diese Blumen waren meine Vorlage fürs Projekt:

Hier meine Interpretation:

Die Blüten gab es in 2 Varianten:  Zarte Pflaume mit weiß schattiert und dann Flüsterweiß mit Zarte Pflaume schattiert. Das Innere wurde jedes Mal in Espresso gestempelt und danach auch schattiert.  Die Blätter kamen auch aus dem Gänseblümchen Set und wurden in Olivgrün gestempelt und mit Gold embosst um das gewisse Extra  zu verleihen.

Hier das vollständige Projekt (man konnte den Bilderrahmen entweder Quer oder Hochkant orientieren) :

Als Blickfang habe ich dann in der Mitte den Spruch „Lebe, Lache Liebe“ aus dem Stempelset „Im Herzen“ Gold embosst und als Herz ausgestanzt.  Ein Zweites etwas größeres aus Zarte Pflaume dahinter. Hierfür wurden die Framelits „Von Herz zu Herz“ verwendet. Der Hintergrund wurde in Savanne auf Vanille Pur gestempelt und auch hier wurde das Set „Gänseblümchengruß“ benützt.

Wie man sehen kann ist das Stempelset wirklich unendlich vielseitig.  Ich hoffe nur, dass es bald wieder für alle vorrätig sein wird, denn das Set und die Stanze muß man unbedingt bei sich im Sortiment haben.

Im Namen des Scheunenparty Teams (Anke, Melanie, Lisa, Martina, Steffi und ich) sagen wir Adieu bis zum nächsten Mal. Wir hoffen die Projekte haben euch gefallen und vielleicht möchtet ihr selber beim nächsten Mal dabei sein. Wir würden uns auf jeden Fall freuen ganz viele neue Gesichter zu sehen – Die Herbst/Winter Scheune steht ja schon fast vor der Türe.

Bis Bald, Jennie

 

 

 

 

 

 

Scheunenparty Sommer 2017

Huhu ihr Lieben,

nun ist schon wieder eine volle Woche vergangen seit unserer grossen Sommerscheune und wir dachten es wäre langsam  Zeit euch vom tollen Tag zu berichten.

Dieses Mal waren im Team dabei….natürlich Anke, Melanie, Martina, Steffi, nach einer kleinen Auszeit Lisa….. und ich 🙂

Unser Moto für diese Scheunenparty war Sommerparty  und ihr könnt euch vorstellen, daß wir uns wieder mit den Projekten und der Deko ausgetobt haben 🙂

Also wenn irgend jemand in der Vergangenheit die Stampin‘ Up! Stanzen in Frage gestellt hat…lasse ich jetzt Mal die Bilder für sich sprechen….Die neue Gänseblümchen Stanze und Stempelset kamen nämlich für unsere Dekoration mehr als zum vollen Einsatz….

Die Namenschilder:

Natürlich noch die Strohhalme:

Passend zum Thema Sommerparty gab es dann noch eine super leckere selbstgemachte Limo von unserer Melli (8 Liter und nicht ein Tropfen ist übrig geblieben):

Auch die Materialpakete für alle Teilnehmer wurden sehr sommerlich in Strandtaschen verpackt:

Und hier noch die Goodies: Ein Limoglas passend für die selbstgemachte Limo:

Hier noch hinter den Kulissen kurz vor Eröffnung…..

Alles fertig….

Ein Blick nach unten:

Und auf gings…..schnell zu den Plätzen….

Und dann wurde gewerkelt…Hier Lisa mit Ihrer Truppe:

Und ich mit meinen Mädels:

Und was genau kreiert wurde zeigen wir euch über die nächsten Tage.  Alles Andere wäre doch langweilig oder (Lach).  Ich freue mich euch in den nächsten Tagen öfter auf meiner Webseite zu sehen.

Ganz liebe Grüße, Jennie.

 

 

 

 

Scheunenparty Nachlese…Projekt 6

So ihr Lieben,

Wie gestern schon angekündigt sind wir heute beim letzten Scheunenparty Projekt angekommen. Heute bin ich an der Reihe und ich hatte mich dieses Mal für ein Geburtstagspartyset als Projekt entschieden.

Als wir auf der On-stage waren habe ich mich sofort in den Eis Stempeln und alles was dazu gehörte (Designerpapier, Motivklebeband, Pailletten, Farben) verliebt. Die Farbkombination (melonensorbet, aquamarin, pfirsich pur, farngrün uns savanne) des  Designerpapiers war so schön..Sie hat sofort gute Laune ausgestrahlt und ich wusste sofort…damit will ich so schnell wie möglich arbeiten.

Wer mich etwas näher kennt oder mich auf Instagram verfolgt weiß, dass ich auch das Tortendekorieren verfallen bin. Da hat es eigentlich nichts passenderes gegeben als die Stampin‘ Up! Produkte mit meiner zweiten Leidenschaft zu kombinieren. Und deshalb gab es als letztes Projekt Torten und Cupcake Dekorationen aus dem Designerpapier Eisfantasie……
wpid-wp-1487968265760.jpg

wpid-wp-1487967987439.jpg

wpid-wp-1487968607651.jpg

Ach da haben sich die Mädels doch riesig auf die Fitzelarbeit gefreut wofür ich auf den Scheunenpartys schon so bekannt bin. (Ironisch gemeint natürlich, lach).

Ja, ich mußte auch durch denn ich musste schließlich auch 6 komplette Muster Sets vorbereiten (oh Schreck! Daran hatte ich natürlich erst gedacht als das erste Muster fertig war). Ich habe mit gelitten glaub mir. Nach 48 Rosetten und frag mich nicht wie viele handgeschnittene Eis und gebundene schleifen wollte ich dann auch nicht mehr. Zum Glück hatte unsere Martina mit ausschneiden geholfen sonnst wäre ich heute noch nicht fertig gewesen. Hier ein Blick hinter den Kulissen..

wpid-wp-1487962325082.jpg

Aber das schönste Gefühl – alle Teilnehmer waren super stolz auf ihre fertigen Werke.

Natürlich musste auch noch eine passende Karte her. Da konnte ich nicht anders. Es war sowas von klar….Es musste ein Schüttelkarte werden mit den traumhaft schönen Pailletten und perlen Streuseln.  Und hier die fertige Karte.

wpid-wp-1487968785447.jpg

wpid-wp-1487968919964.jpg

Die zwei Eis und Text wurden mit dem Stempelset Eis, Eis, Baby und passenden Thinlits in aquamarin und melonensorbet kreiert und der Hintergrund aus dem Designerpapier Set. Das Innenleben durfte natürlich auch nicht fehlen und hier kam das Motivklebeband zum Einsatz um alles abzurunden.

wpid-wp-1487969040940.jpg

Traurig wie es immer ist sind wir jetzt am Ende angekommen aber der nächste Scheunenpartytermin steht bei uns schon fest und wird zeitnah angekündigt. Also sage ich jetzt einfach wir freuen uns auf euch und aufs nächste Mal.

Liebe Grüße von mir und den gesamten Scheunenparty Team.